Keine Angst vor der Oper!

Die Opernseminare für Laien und Liebhaber/innen von Klassischer Musik gehen in die vierte "Spielzeit".
In diesem Jahr gibt es Opern von Mozart, Massenet, Rossini, Janacek, Strauss und Purcell. Außerdem erweitere ich das Angebot um Lieder von Schubert, Schumann, Brahms und Wolf .Den Anfang macht der berühmteste Liederzyklus von Schubert: die "Winterreise" mit verschiedenen Interpreten.
In der Oper in  Hannover wird von Massenet der "Werther" im Mai als Premiere gegeben, vorher ist er am 9. Mai bei mir zu sehen.
Auf Anfrage kann ich immer spezielle Wünsche mit einbauen, z.B. einen bestimmten Sängerwunsch oder ein bestimmtes Stück  mit einplanen.

Die Vorträge finden immer am Samstag  von 14.00 bis 18.00 Uhr statt.
Im September ist der Vortrag am Sonntag von 10.30 bis 13.30 Uhr.
Es gibt 8 Sitzplätze. Es gilt die Reihenfolge der Anmeldungen.

Seminar-Termine:

Januar
 Samstag, der 03.01.2015
Puccini: Tosca
Februar
 Samstag, der 07.02.2015 Schubert: Winterreise (viele versch. Männerstimmen, Tenöre und Baritone)
März  Samstag, der 28.03.2015
Mozart: Entführung aus dem Serail (mit D. Damrau, Gruberova)
April
 Samstag, der 25.04.2015
Brahms/Schumann: Lieder (mit Gerhaher, Prey, Bonney, Wunderlich, Dieskau)
Mai
Samstag, der 09.05.2015
Massenet: Werther (Prem. in Hannover am 23.05.15)
Juni
 Samstag, der 20.06.2015
Rossini: Barbier oder Cenerentola (mit Bartoli, Prey, Wunderlich)
Juli
 Samstag, der 18.07.2015
Janacek: Jenufa  oder  Strauss: Fledermaus
September
 Sonntag, der 06.09.2015 Mozart: Lieder
Wolf: Lieder
Oktober Samstag, der 10.10.2015 Mozart: Clemenza di Tito  oder  Giovanni (mit Terfel, Kaufmann)
November Samstag, der 21.11.2015
Purcell: King Arthur in einer aberwitzigen Inszenierung
Dezember Samstag, der ....12.2015
alles noch offen...ich erwarte Vorschläge